Aktuell

An dieser Stelle finden Sie öffentliche Termine und Medienberichte rund um Social Evolution:

 

20./21.10.2017 Tagung Tiergestützte Sozialarbeit, Sasbachwalden

Die Tagung wird gemeinsam von Ani.Motion - Institut für tiergestützte Therapie in der Anima Tierwelt des Bundesverbandes Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen, der European Society for Animal Assisted Therapy (ESAAT) und der International Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT) veranstaltet.

Die Verhaltensbiologin Angelika Putsch wird praxisnah die von ihr im interdisziplinären Dialog entwickelte Fördermaßnahme "Kompetenztraining mit Hund (KmH)" vorstellen. Dieses Gruppenangebot wurde speziell für verhaltensauffällige Jugendliche konzipiert, mit dem Ziel, deren soziale Fähigkeiten und Selbstvertrauen im Zusammenspiel mit Hund(en) zu stärken. Der Vortrag gibt eine kurze Übersicht über das Trainingskonzept und stellt praktische Übungen aus den nachfolgenden Interventionsbereichen vor.

  • Kontaktanbahnung
  • Wahrnehmung/Achtsamkeit
  • Impulskontrolle

Detaillierte Tagungshinweise finden Sie hier.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08./09.November 2014 Seminarwochende des Vereins Tiere helfen leben. Ausbildungszentrum: Hauptsstraße 154, A-7201 Neudörfl.

Der Verein bildet seit Jahre Therapiebegleithunde-Teams aus. Einmal jährlich veranstaltet der Verein ein Seminarwochenende zum Thema "Rund um das Kind". Die Verhaltensbiologin Angelika Putsch wird praxisnah die von ihr im interdisziplinären Dialog entwickelte Fördermaßnahme "Kompetenztraining mit Hund (KmH)" vorstellen. Dieses Gruppenangebot wurde speziell für verhaltensauffällige Jugendliche konzipiert, mit dem Ziel, deren soziale Fähigkeiten und Selbstvertrauen im Zusammenspiel mit Hund(en) zu stärken. Die Referentin erläutert zunächst die theroretischen Grundlagen der Intervention, die Kriterien für deren Wirksamkeit und die Bedingungen für eine gelingende methodische Gestaltung. Hilfreiche Tipps zur Ausbildung des Hundes speziell für die Gruppenarbeit mit Jugendlichen sowie die wichtigsten Do's and Don`ts im Rahmen des Trainings werden anschaulich dargestellt und können im Plenum diskutiert werden.

Zeit: 9:00 – ca. 17:30 Uhr (12UE) |  Veranstalter: Tiere Helfen Leben  |  Ort: Ausbildungszentrum, 7201 Neudörfl, Hauptstraße 154 a
Kosten:€ 140,- / THL Ausgebildete € 120,-  |  Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen.

Anmeldung und nähere Informationen bei: Susanna Haitzer unter Tel: 0043-699 8168 4865  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

13. - 18.06.2014 Familienwoche Pfingsten, Wildbad Kreuth - eine Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Im Rahmen des Elternprogramms gestaltet Angelika Putsch den Freitag und den Samstag zum Thema Regeln des Zusammenlebens - unser Kompass für ein gutes Miteinander. Hier geht es zum Download des Programms.

01.06.2014, VDH-Tag des Hundes in Pfeffenhausen - wir sind dabei!

Ein abwechslungsreiches Programm bietet der von Agathe Rank organisierte VDH Tag des Hundes. Rassehunde und Mischlinge sind gleichermaßen herzlich willkommen, die Erlöse der Veranstaltung gehen direkt an verschiedene Tierheime und Tierschutzorganisationen. Als Mitglied von Tiere helfen Menschen e.V. sind wir mit einem eigenen Stand vertreten.  Sechs unserer Therapie-Begleithunde laden die Besucher zu einer Mitmachaktion im Rahmen des Programms ein. Klicken Sie auf das Logo für das detaillierte Programm.

 

03./04. April 2014 Fachtagung Berlin: Grenzgänger, Systemsprenger, Verweigerer: Wege, schwierig(st)e Kinder und Jugendliche (besser) ins Leben zu begleiten

U.a. ist der Erfahrungsaustausch in Arbeitsgruppen zu Praxisprojekten zum Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen geplant. Angelika Putsch gestaltet hierfür die AG:

Spurwechsel mit Hund  - Tiergestütztes Lernen in der Jugendhilfe

Wie tiergestützte Gruppenarbeit  den Zugang zu "Unerreichbaren" schafft. Vorgestellt am Praxisbeispiel: Von der Neigungsgruppe Hund zum Redaktionsteam JUMASCH (Jugendliche machen Schlagzeilen). Das komplette Programm finden Sie auf der Website www.fachtagungen-jugendhilfe.de

Neue Vortragsreihe zur Mensch-Tierbeziehung an der LMU München. Start: Dienstag, 29. Oktober 2013 mit dem Thema:

Bindung zu Menschen und Tieren - Die Basis für ein glückliches Leben

18:30-19:00

Prof. Dr. Kurt Kotrschal, Universität Wien:
„Gesellschaftliche Bedeutung der Beziehungen zwischen Menschen und ihren Kumpantieren“
19:00-19:40 Dr. Judith Solomon, USA:
„Attachment and Caregiving - Central Themes in Society and Life"
19:40-20:20 Dr. Andrea Beetz, Universitäten Rostock und Wien:
"Wieso uns Tiere gut tun - Effekte von Interaktionen mit Tieren und zugrundeliegende Mechanismen“
20:20-21:30 Wein & Käse zum gemütlichen Ausklang

Der Eintritt ist frei. Ort: Ludwig-Maximilians-Universität München, Hauptgebäude, 1. Etage, Senatssaal, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München. Einlass: 18 Uhr. Es sind noch wenige Plätze frei. Zur Anmeldung geht es HIER.

11.07.2013, Infoabend "Tiere helfen Menschen" und Buchvorstellung Spurwechsel mit Hund im Buch & Café im Schusterhäusl, 83620 Feldkirchen-Wst., Beginn: 20:00 Uhr
Nicht nur büchermäßig dreht sich an diesem Abend alles um die hundegestützte Arbeit. Unsere anwesenden Besuchshunde Mia, Svenja, TomTom und Snickers werden hoffentlich auch einige regelmäßig von ihnen besuchte Senioren und Jugendliche ins Schusterhäusl bewegen. So können Interessierte einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gewinnen. Die Veranstaltung soll auch dazu dienen, neue Mitglieder zu werben, da derzeit leider die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt. Damit wir besser planen können, freuen wir uns über Ihre Anmeldung.

09.06.2013, Tag des Hundes in Pfeffenhausen - wir sind dabei!

Ein abwechslungsreiches Programm bietet der von Agathe Rank organisierte VDH Tag des Hundes. Rassehunde und Mischlinge sind gleichermaßen herzlich willkommen, die Erlöse der Veranstaltung gehen direkt an verschiedene Tierheime und Tierschutzorganisationen. Als Mitglied von Tiere helfen Menschen e.V. sind wir mit einem eigenen Stand vertreten, den wir in Kooperation mit Nicola Weber, einem befreundeten ThM-Mitglied, betreiben werden. Dank der Unterstützung von Pedigree können wir großzügig Informationen über unsere tiergestützte Arbeit  - zusammen mit ein paar Hundesnacks verteilen. Außerdem gibt es auch ausgewählte Hundebücher des Kynos Verlags an unserem Stand. Natürlich auch den "Spurwechsel mit Hund - Soziales Lernen in der Jugendlhilfe". Bis zum 31.05.2013 können auch noch Hundefotos für den großen Fotowettbewerb eingesandt werden, der Gewinner wird dann von den Besuchern ermittelt. Für mehr Infos und das vorläufige Programm bitte auf nachstehende Grafik klicken:

 

28.05.2013 Medienbeitrag Der neue Tag:
"Bester Freund, Therapeut und tierisches Sozialnavi" - Angelika Putsch im Interview mit Christopher Dotzler

Das komplette Interview ist hier nachzulesen.

 

27.05.2013 DRadio Wissen, Sendung "Redaktionskonferenz" von 18:03 - 19:30 Uhr

Angelika Putsch im Interview mit Armin Himmelrath. Den Beitrag können Sie direkt hier anhören.


30.04.2013 Buchveröffentlichung "Spurwechsel mit Hund - Soziales Lernen in der Jugendhilfe"

Unser praxiserprobtes Konzept "Kompetenztraining mit Hund (KmH)" ist jetzt anschaulich und detailliert im Buch beschrieben. Eine Leserin schrieb uns folgendes:

Die Spiele und Übungen sind sehr anschaulich und super zum Lesen.
Werde ich dann mit "meinem"Hund bestimmt teilweise umsetzen...
da kann man gar nicht aufhören zu lesen.
Die Sache mit der Kuh und Afganisthan ....
ich musste viel lachen.
Die Grafiken und Bilder sind sehr ansprechend...und auch die Fallbeispiele.
Ich kann gar nicht alles aufzählen, welche Teile das Buch lesenwert macht.
Alles in allem ein tolles Buch...da kann man immer schmökern.